Ehemaliges Bahnhofsgebäude in Neuses zu verkaufen

35.000 €    |     |   285,6 m²    |   9,5 Zimmer 

Der Markt Eggolsheim hat sich zum Verkauf des ehemaligen Bahnhofsgebäudes in Neuses entschlossen. Das Erdgeschoss des im Jahr 1932 erbauten, zweistöckigen Gebäudes beherbergte bislang neben technischen Anlagen der Bahn, Büroräume, eine Wartehalle sowie Sanitäreinrichtungen. Das Obergeschoss wurde zu Wohnzwecken genutzt. Die Ausstattung ist weitestgehend unbrauchbar bzw. entfernt worden, sodass eine Grundsanierung des Gebäudebestands notwendig ist.

Es ist zu beachten, dass nicht die komplette Flurnummer zum Verkauf steht, sondern nur eine geringe Fläche im Umgriff des Gebäudes diesem zugeschlagen wird. Die Grundstücksfläche wird dann ca. 400 m² betragen. Für das Bahnhofsareal wurde eine sog. vorbereitende Untersuchung durchgeführt. Die Unterlagen sind auf Anfrage einsehbar. Das Bahnhofsgebäude befindet sich zudem in einem Sanierungsgebiet, was die Möglichkeit steuerlicher Abschreibungen und individueller Förderungen mit sich bringt.

Das Mindestgebot beträgt 35.000 €. Interessenten werden zudem gebeten, ein Nutzungskonzept einzureichen. Der Zuschlag ergeht dann an den Höchstbietenden mit dem passendsten Konzept für die weitere Entwicklung des Areals.

Kaufpreis: 35.000 € 
Zimmer: 9,5
Gesamtfläche: 285,6 m²
Etagen: 2
Baujahr: 1932
Objektzustand: sanierungsbedürftig
Ausstattungskategorie: Keine
Keller
Bahnhofstraße 54
91330 Eggolsheim
Deutschland